Archey Debian Installation

Hallo Leute,

mit “Archey” könnt ihr euch bei der Anmeldung wichtige System Informationen anzeigen lassen. Das ganze sieht unter Debian so aus:

archey

Um Archey unter Debian zum Laufen zu bringen, benötigt es folgende Schritte

apt-get install lsb-release scrot
wget http://github.com/downloads/djmelik/archey/archey-0.2.8.deb
dpkg -i archey-0.2.8.deb

Um “Archey” nun bei jeder SHH Session anzeigen zu lassen, müssen wir noch eine Datei bearbeiten:

nano /etc/bash.bashrc

hier fügen wir ganz unten

archey

ein und speichern die Änderungen. Danach sollte bei jeder Anmeldung “Archey” starten.

peace
LEWIS

15 Responses to “Archey Debian Installation”

  1. hi..
    wenn ich die Anweisungen ausführe, läuft zwar alles glatt und es gibt keinerlei Fehlermeldungen.. wenn archey dann aber gestartet werden soll gibts ärger.


    name@machine:/# archey
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/bin/archey", line 304, in
    func()
    File "/usr/bin/archey", line 288, in disk_display
    usedpercent = float(re.sub("[A-Z]", "", used)) / float(re.sub("[A-Z]", "", size)) * 100
    ValueError: invalid literal for float(): 2,5
    name@machine:/#

    Kannst du mir das entziffern? Ich hätt auch gern’ so einen schönen Logon :-)

    Gruß
    spike

    Reply
  2. Ha – das ist ein guter Hinweis. Bei Debian ist es 2.6.2 während unter meinem Ubuntu, bei dem Archey tadellos läuft 2.7.2+ installiert ist.. und zudem die ältere Version von Archey 0.2.6 unter meinem Debian läuft.

    Ich versuch mal das Python zu upgraden

    Reply
  3. oh mein gott! :P

    eine neuere Version gabs für Debian 6.0.4 nicht, da Python 2.6.2 wohl die Standardversion sein soll, momentan. Etwas neues gibts nur in den Testing-Paketquellen.. die habe ich gerade mal fix hinzugefügt dennoch erfordert das Python-Upgrade aufgrund all der Abhängigkeiten die Installation/aktualisierung von 125 Paketn(!). Da kann ich mir nu erstmal nen Kaffeekochen weil das zehn Jahre dauert.. danach meinte Synaptic, das trotz allem 5 Pakete aufgrund Konflikte mit den Abhängigkeiten nun defekt wären. Um das zu reparieren möchte Debian weitere 113 Pakete installieren/aktualisieren… ich trinke derweil Kaffee :-)

    Ein Riesenaufwand für so ein kleines Skript.. ich fürchte ich habe irgendwas grundlegendes Falsch gemacht .. aber mal Schauen was dabei am Ende rauskommt.

    Reply
  4. Hmm..also die aktuelle stable Version für Debian sollte 2.6.6 sein. Wie hast die den archey installiert? Vielleicht hast di irgendwo einen kleinen Fehler gemacht und dieser beschert die jetzt das ganze Chaos :D

    Reply
  5. Ausgeschlossen. Ich habe inzwischen sogar mal die Debian Testing (Wheezy) per CD-Image installiert.. also eine frische neue Installation, mit Python 2.7.2+. Daran kann es nicht liegen, denn der Fehler kommt weiterhin und auch weiterhin nur bei Archey 0.2.8, während die Vorgängerversion 0.2.6 hingegen funktioniert. Straaange, aber ich belass es dabei nun erstmal. Diesen Fehler zu erkunden ist mir eindeutig zu schwierig :)

    Reply
  6. Hatte dasselbe Problem wie spike auf einem RPi. Bei mir waren es die UTF-8 locales. Von Deutsch auf Englisch umgestellt -> funktioniert. Ursache wahrscheinlich Komma statt Punkt…

    Reply

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>