Berechtigungen schnell ändern (Ordner und Dateien)

Hallo Leute,

heute ist es mir passiert, ich wollte eigentlich nur kurz die Berechtigung eines Ordners auf 777 ändern, habe aber in meiner Schusseligkeit folgenden Befehl ausgehührt:

chmod -R 777

das ist natürlich alles andere als Optimal, gerade wenn es sich bei dem Ordner um eine WordPress Instanz handelt :D – nicht dieser Blog, keine Sorge :D

Da es unter Linux keinen “Zurück” Button gibt und ich natülich nicht jeden Ordner und jede Datei einzeln bearbeiten möchte gibt es hier einen kleinen Trick wenn ihr mal bei viele Datein und Ordner gleichzeitg die Berechtigung ändern müsst:

find /srv/vhosts/wordpress-instanz -type f -print0 | xargs -I {} -0 chmod 0644 {}

Dieser Befehl ändert die Berechtigung aller Datein in dem Verzeichnis “/srv/vhosts/wordpress-instanz” sowie deren Unterordneren auf 664.

find /srv/vhosts/wordpress-instanz -type d -print0 | xargs -I {} -0 chmod 0755 {}

der Zweite Befehl sucht alle Ordner und Unterordner und änderte die Berechtigung auf 755.

Zum Einsatz kommt einfach der “find” Befehl (hier von Alf näher erläutert) und wird dann mit “xargs” weiterverarbeitet.

Innerhalb von wenigen Sekunden war somit mein blöder Fehler wieder behoben und alles war beim Alten, hoffe wir mal nicht das mir das “-R” bei einem “rm” Befehl reinrutscht :)

peace
LEWIS

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>