“www.” in Domain Namen entfernen

Hallo Leute,

ein kurze Tipp falls ihr bei eurem Webauftritt kein www. vor der Domain haben möchtet

erstellt in eurem Verzeichnis eine “.htaccess” Datei (falls nicht vorhanden) und

fügt danach folgendes ein:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.homepage.eu$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://homepage.eu/$1 [R=301,L]

danach speichern und überprüfen ob in Apache das RewrtiteEngine Module aktiviert ist:

Unter “/etc/apache2/sites-available/” gibt es entweder “default” oder “000-default“, in dieser Datei ändert ihr

AllowOverride None

zu

AllowOverride all

Falls ihr es genau umgekehrt haben wollt, also ein www. vor der Domain immer haben möchtet könnt ihr dies so lösen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^homepage.eu$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.homepage.eu/$1 [R=301,L]

peace
LEWIS

Flattr this!

Owncloud

Hallo Leute,

wer Owncloud noch nicht kennt: Owncloud Homepage

Ein sehr genialer, kostenloser Cloud Service mit dem ihr jeden Server zu eurem eigenen Cloud Server machen könnt. Die Vorteile liegen hier auf der Hand:

  • Geschwindigkeit
  • Speicherplatz so viel euer Server hergibt
  • Daten sind bei euch und nicht bei Dritte

Noch dazu kommt, dass Owncloud integrierte Apps hat wie zum Beispiel einen Media Player oder einen TextEditor mit Content-Syndication. Und das alles im Browser.

Es gibt zwar hier eine sehr gute Installationsanleitung aber ich werde hier trotzdem eine deutsche Version davon machen:

Zuerst legt ihr ein Verzeichnis auf eurem Server an in dem Ihr Owncloud installieren möchtet. Danach müsst ihr natürlich eine Domain/Subdomain auf das Verzeichnis leiten (Apache Konfigurieren)

Danach installieren wir die benötigten Komponenten, falls ihr diese noch nicht auf eurem System installiert habt:

apt-get install apache2 php5 php5-sqlite php5-json

Dies wird von Owncloud vorausgesetzt

apt-get install mp3info curl libcurl3 libcurl3-dev php5-curl zip

Diese Komponenten sind Optinal (für Apps)

apt-get install git

Und dieses kleine Packet sollte eh auf jedem Linux Server bekannt sein (:

Nachdem wir nun alle Komponenten installiert haben gehen wir in unser Verzeichnis und geben folgenden Befehl ein:

git clone git://gitorious.org/owncloud/owncloud.git

Die Daten aus dem Ordner “owncloud” dann einfach in das Hauptverzeichnis kopieren, dass ihr hierfür angelegt habt.

chown -R www-data:www-data /var/www/yourownclouddirectory

Der letzte Befehl gibt Owncloud noch alle benötigten Schreibe/Lese Rechte in eurem Verzeichnis.

Danach könnt ihr eure eigene Cloud schon verwenden.

In der nächsten Version wird Owncloud auch einen DesktopSycn (wie Dropbox) und SmartphoneSycn anbieten.

peace
LEWIS

Flattr this!

BLACK MARCH / ACTA

Hallo Leute,

als ich diesen Blog ins Leben gerufen habe, dachte ich nicht, dass ich mich hier jemals politisch äußern werden, doch die aktuellen Entwicklungen verlangen dieses leider.

SOPA und PIPA wurden “dank” des massiven Widerstandes der Internet Community zwar abgeweht doch dies war, wie viele sich schon dachten nur eine Ablenkung der wirklichen Gefahr.

Heute wurde ACTA von der EU unterzeichnet (LINK) was dies zur Folge haben wird könnt ihr euch hier ansehen:

Der Berichterstatter im federführenden Handelsausschuss des Europaparlaments, Kader Arif, ist unter scharfem Protest zurückgetreten.

“Ich nehme nicht weiter an dieser Maskerade teil”, ließ er die Öffentlichkeit in einer Mitteilung wissen. “Keine Einbindung der Zivilgesellschaft, fehlende Transparenz seit Beginn der Verhandlungen, die Unterschrift wurde ohne weitere Erklärung geleistet, die mehrfach geäußerten Bedenken des Europaparlamentes wurden einfach weggewischt. Der beschleunigte Zeitplan habe dafür gesorgt, dass er seinen Aufgaben als Berichterstatter nicht habe nachkommen können. Arif: “Dieses Abkommen kann massive Konsequenzen für das Leben der Bürger haben.””

Ich bitte euch alle etwas gegen dieses Gesetz zu unternehmen. Hier sind ein paar Links mit denen Ihr euch an der Gegenbewegung beteiligen könnt:

FÜR EIN FREIES INTERNET!!

Flattr this!