ethstatus

Ethstatus ähnelt dem tool iptraf, allerdings ist es mit ethstatus möglich, den Netzwerkverkehr “grafisch” in der Konsole anzeigen zu lassen.

Das schaut dann in etwa so aus:

ethstatus

Bevor man mit ethstatus arbeiten kann, muss es zuerst noch installiert werden:

apt-get install ethstatus

oder

aptitude install ethstatus

Jetzt kann gibt man einfach diesen Befehl ein, und schon wird eine Übersicht angezeigt.

ethstatus -i eth0

Natürlich gibt es auch noch Optionen zum einstellen, allerdings nicht sehr viele:

Gibt an, welches Interfaces angezeigt werden soll. Wählt man kein Interface, wird standardmässig eth0 verwendet.

ethstatus -i eth0

Wählt den Videomodus:

ethstatus -v vga

Mögliche Angaben sind vga und mono. Mono wird für die seltenen monochrom Monitore benötigt.

Setzt die maximale Netzwerkgeschwindigkeit:

ethstatus -s 10

Mögliche Angaben:

  10  => 10 Mbps
 100  =>100 Mbps
  64  => 64 kbps
 128  =>128 kbps
 256  =>256 kbps
 768  =>768 kbps
1540  =1540 kbps

Setzt die maximal Netwerkgeschwindigkeit in Bit per Sekunde:

ethstatus -S 64k

Mögliche Angaben sind jeder Wert mit der Angabe einer Modifikation wie kilo (k), mega (m) und giga (g).

 64k
100m
  1g

Seid gegrüßt
Alf

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>