rsync Backup Script

** Update **

Wie in den Kommentaren zu sehen ist müsst ihr “bzip2” installieren (falls noch nicht vorhanden) damit MySQL auch wirklich Backups erstellt.

** Update 2 **

Hab das Script jetzt auf GitHub gehostet: https://github.com/dat-lewis/rsync-backup-script

Hallo Leute,

habe hier ein einfaches “rsync” Backup Script das ihr für eure Bedürfnisse anpassen könnt.

#!/bin/bash    

DATUM=`date +%d_%m_%y`
BACKUPDIR=/srv/backups/
REMOTEDIR=/srv/backups_franklin/
REMOTEUSR=root
REMOTESRV=backup.nimmervoll.eu
WEBBACKUP=/var/www/html
DB_BACKUP="/srv/backups/MySQL"
DB_USER="root"
DB_PASSWD="DATENBANKPW"

# WEBSITE Backup erstellen -->
tar cfvz /srv/backups/html/html_backup_$DATUM.tar.gz $WEBBACKUP

# MySQL Backup erstellen -->
mysqldump --user=$DB_USER --password=$DB_PASSWD --all-databases | bzip2 > $DB_BACKUP/mysql_$DATUM.bz2

# Auf Backupserver übertragen -->
rsync -avze 'ssh -p PORT' $BACKUPDIR $REMOTEUSR@$REMOTESRV:$REMOTEDIR

Zur Erklärung:

Mit diesem Script wird (so oft ihr es per Cron Job ausführt) ein lokales Backup eurer MySQL Datenbank + Webseiten erstellt. Danach wird das Backup via rsync auf einen Backupserver kopiert.

Was ihr anpassen müsst:

BACKUPDIR – Backuppfad am Server
REMOTEDIR – Backuppfad am Backupserver
REMOTEUSR – Der Benutzer am Backupserver mit dem rsync ausgeführt wird
REMOTESRV – IP / Domain eures Backupserver
WEBBACKUP – Pfad zu euren Webseiten
DB_BACKUP – Datenbank Backuppfad am Server
DB_USER – MySQL Benutzer
DB_PASSWD – MySQL Passwort für den MySQL Benutzer

tar cfvz /srv/backups/html/html_backup_$DATUM.tar.gz $WEBBACKUP

In dieser Zeile müsst ihr das rot markierte noch für euch anpassen.

rsync -avze 'ssh -p PORT' $BACKUPDIR $REMOTEUSR@$REMOTESRV:$REMOTEDIR

In dieser Zeile noch den SSH Port eintragen von eurem Backupserver.

Danach speichern und über einen Cron Job so oft ausführen lassen wie ihr möchtet.

peace
LEWIS

4 Responses to “rsync Backup Script”

  1. hi! ich hab ein problem! bei mir erstellt er nur 0kb mysql backup daten?!

    kannst du mir helfen??

    danke!

    Reply
    • Hey mike,

      ich denk mal das wird daran liegen das du bzip2 nicht installiert hast.

      Installiere “apt-get install bzip2” und probiere es nochmal (:

      peace
      LEWIS

      Reply

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>